Um Ihren Besuch auf unserer Webseite so komfortabel wie möglich zu gestalten, verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung .

Rufen Sie uns an!

+49 (39204) 897 0

Mo - Fr 10:00 - 19:00 Uhr

Sa 10:00 - 17:00 Uhr ( 01.09. - 30.05.)

Sa 10:00 - 16:00 Uhr ( 01.06. - 31.08.)

Nehmen Sie Kontakt auf

info@moebel-spill.de
Adresse

Wolfgang Spill GmbH & Co. KG
Gewerbestraße 11
39167 Irxleben bei Magdeburg
Öffnungszeiten

Mo - Fr 10:00 - 19:00 Uhr

Sa 10:00 - 17:00 Uhr ( 01.09. - 30.05.)

Sa 10:00 - 16:00 Uhr ( 01.06. - 31.08.)

  • Spill - Wohnen wie ich will



Unsere Philosophie und Historie

Die Spill Philosophie Bei Möbel Spill sind Sie der Mittelpunkt unseres Tun und Handelns.

Ihre Zufriedenheit hat bei uns absoluten Vorrang – immer. Alle unsere Mitarbeiter sind daher mit echtem Engagement bei der Sache und werden versuchen, Sie rundum zufriedenzustellen. Denn wir wissen: Zufriedene Kunden sind auf Dauer die beste Werbung. Und das heißt wiederum: Zukunftssicherheit für alle unsere Mitarbeiter.

Mit Möbeln leben und arbeiten Das war schon immer die Devise von Unternehmensgründer Wolfgang Spill, denn er arbeitet bereits seit 45 Jahren in der Möbelbranche. Er ist sozusagen ein "Möbler von der Pike auf".

Am 20. Februar 1992 eröffnete er sein zweistöckiges Küchenhaus, in eben der verfallenen ehemaligen Gaststätte, die der Konsum zuletzt teilweise genutzt hatte. Es musste vom Keller bis zum Boden entkernt und total saniert werden. Es ist so schön geworden, dass es unter Denkmalschutz gestellt wurde.

Bald schon überstieg die Nachfrage das Leistungsvermögen des alten Hauses. Am 26. Oktober 1995 wurde im Gewerbegebiet Irxleben das neue Möbelhaus der Firma eröffnet. Kurz darauf wurde das Küchenstudio nochmals erweitert und modernisiert. Trotzdem war es bald zu klein.

Am 27.04.2001 wurde ein neues modernes Küchenstudio direkt neben dem Möbelhaus Gewerbestraße 11 eröffnet.

Zum 01.01.2017 stieg die zweite Generation mit Britta Spill, Nicole Spill und Matthias Steinke in das Geschäft ein.

Das Gründerehepaar hegte schon lange den Traum die beiden Gebäude zu verbinden. Diesen Schritt setzte die 2. Generation dann in die tat um. Am 01.02.2017 ist der Zwischenbau der beide Gebäude verbindet eingeweiht worden.


Die Kunden können jetzt Barrierefrei vom Möbeltrakt durch die Gartenmöbel zu den Küchen kommen.